SV Blau-Weiß Schmiedehausen 1950 e.V.

Wieder drei wichtige Punkte im Gepäck!

Gerold Reinsdorf, 03.11.2020

Wieder drei wichtige Punkte im Gepäck!

Unsere D-Junioren spielten am Sonntag ihr vorerst letztes Spiel, vor der Corona-Zwangspause.

Das Ziel war klar ausgegeben, beim Tabellenschlusslicht sollten die nächsten drei Punkte eingefahren werden.

Auf einem schwer bespielbaren Platz, taten sich die Jungs und Mädels in Blau-Weiß sichtlich schwer.

Nach ein paar vergebenen Chancen bekamen wir in der sechsten Spielminute einen indirekten Freistoß, welcher hoch in den Strafraum gespielt wurde und unhaltbar und clever, für den gegnerischen Torwart, abgefälscht wurde. Danach „plätscherte“ das Spiel eine Weile vor sich hin, bevor wir in der 20´ Minute nachlegen konnten. So langsam kamen wir auf die richtige Spur, dachten Wir!

Leider hatten die Jungs und Mädels die Rechnung ohne BSC Apolda gemacht, welche in den Minuten 23´, 27´ und 29´ eine Unsicherheit in der Abwehr, eine Standardsituation und schließlich ein Missverständnis in der Abwehr gnadenlos ausnutzten und ihre ersten drei Saison Tore schossen.

An dieser Stelle, großes Lob und herzlichen Glückwunsch!

Mit einem 3:2 ging es also in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit musste mindestens ein weiteres Tor her, um wenigstens einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Nach wieder sechs Minuten Spielzeit und einem sauber heraus gespielten Angriff, landete der Ball wieder im Netz des BSC, der ersehnte Ausgleich! In den Minuten 38´, 45´ und 53´ folgten weitere Tore für die Blau-Weißen zum Endstand von 6:3.

 Am Ende sind die Kinder von Blau-Weiß der Favoritenrolle, falls es denn sowas in dieser Altersklasse gibt, nachgekommen und haben mit viel Engagement, Teamgeist und vor allem Spielfreude erneut drei wichtige Punkte mit nach Hause genommen.

Nach fünf Spieltagen, kann man nun zwei Niederlagen, ein Remis und zwei Siege verzeichnen.

Somit stehen unsere D-Junioren auf dem 4. Tabellenplatz, Punktgleich mit ZLSG Wormstedt.

Wer hätte das am Anfang der Saison erwartet? Macht weiter so Jungs und Mädels, bleibt weiterhin am Ball, habt Freude am Spiel und ganz wichtig bleibt gesund und fit!

 

Aufstellung:

Torwart: Jamie Veit (1)

Abwehr, von links nach rechts: Finn Buckart (13), Tom Erber (15), Kilian Kopold (8)

Mittelfeld, von links nach rechts: Zakaria Murad (6), Mansour El Jazawy (7), Lenny Fischer (12)

Sturm: Johannes Ewert (11)

 

Wechsler: Linus Langemann (9) eingewechselt für Nr. 8, 34´ Spielminute

Selina Solga (14) eingewechselt für Nr. 13, 49´ Spielminute